독일역사의 금기, 나치 비교 발언 -에파 헤르만의 나치 비교 발언을 둘러싼 소동을 중심으로-
분야
어문학 > 독문학
저자
곽병휴 ( Byeong Hyu Kwak )
발행기관
한국독일언어문학회(구 독일언어문학연구회)
간행물정보
독일언어문학 2008년, 제39권 317~335쪽(총19쪽)
파일형식
0d100740.pdf [무료 PDF 뷰어 다운로드]
  • ※ 본 자료는 참고용 논문으로 수정 및 텍스트 복사가 되지 않습니다.
  • 구매가격
    4,900원
    적립금
    147원 (구매자료 3% 적립)
    이메일 발송  스크랩 하기
    자료 다운로드  네이버 로그인
    영문초록
    Mit einem Eklat des Nazi-Vergleiches durch Frau Eva Herman ging es wieder um ein Tabu deutscher Geschichte. Dieser Aufsatz beschaftigt sich mit der Debatte um ihren Nazi-Vergleich. Im Allgemeinen geht man davon aus, dass sie den Vergleich so forcierte, um Aufmerksam auf ihr neues Buch zu erhalten. Der Verdacht liegt nahe, dass Eva Herman ganz bewusst mit dem Feuer spielt. Ihr wurde die Beschonigung der Nazi-Zeit vorgeworfen. Der NDR hat ihr gekundigt. Auch ihre Verteidigungß und Beschwichtigungsversuche haben dies nicht verhindern konnen. Im weiteren Verlauf eskalierte der Skandal weiter dadurch, dass rechtsextremistische Parteien wie die NPD und die Deutsche Zentrumspartei ausdrucklich lobten und sich um Kontakt mit ihr bemuhten. Zum zweitens ist der Skandal durch den Kardinal Joachim Meisner aus Koln negativ beeinflusst. Er hat einmal bei einer Rede den Begriff “entartete Kultur” aus der Nazi-Zeit fur die Charakterisierung gegenwartiger Kultur verwendet und damit eine sehr kritische Diskussion ausgelost. Das Forum der Deutschen Katholiken hat Frau Herman als Rednerin bei einer Veranstaltung fur Familienpolitik eingeladen. Damals ist sie von etwa 700 Teilnehmern sehr gefeiert worden. Deswegen hat der Zentralrat der Juden dies als ungeeignetes Verhalten der katholischen Seite kritisiert. Frau Herman hat auf ihrer Hompage erklart, wie die falschliche Interpretation ihrer Worte durch die Medien geschehen ist. Aber ihre Behauptung, dass die 68er den Nationalsozialismus benutzt haben, um alles Konservative schlecht zu machen, kann auch die Mauer des deutschen Tabus gar nicht brechen. In der Tat hat das Tabu aber auch die Lust am Tabubruch erzeugt. Politiker und Schriftsteller spielten nicht selten mit der Provokation, um ihren Marktwert erhohen. Das wird auch von den rechtsextremistische Reihen unterstutzt. Das ist ein Aspekt der deutschen gegenwartigen Geschichte und Gesellschaft. Durch den Eklat von Frau Herman kann man die deutschen Aufgabe erkennen, die Mauer von Tabu in Bezug auf die Nazi-Zeit zu uberschreiten.
    사업자등록번호 220-87-87785 대표.신현웅 주소.서울시 서초구 방배로10길 18, 402호 대표전화.070-8809-9397
    개인정보책임자.박정아 통신판매업신고번호 제2017-서울서초-1765호 이메일 help@reportshop.co.kr
    copyright (c) 2009 happynlife. steel All reserved.