프리드리히 뒤렌마트의 『미시시피씨의 결혼』에 나타난 이데올로기 비판 연구
분야
어문학 > 독문학
저자
김관우 ( Kwan Ou Kim )
발행기관
한국독일언어문학회(구 독일언어문학연구회)
간행물정보
독일언어문학 2012년, 제58권 93~113페이지(총21페이지)
파일형식
0d101070.pdf [무료 PDF 뷰어 다운로드]
  • ※ 본 자료는 참고용 논문으로 수정 및 텍스트 복사가 되지 않습니다.
  • 구매가격
    6,100원
    적립금
    183원 (구매자료 3% 적립)
    이메일 발송  스크랩 하기
    자료 다운로드  네이버 로그인
    영문초록
    Obwohl seit langem bekannt ist, daß das Wort Ideologie wahrend der Franzosischen Revolution gepragt und von Antoine Destutt de Tracy zum ersten Mal verwendet wurde, hat man immer wieder Vorgeschichte des Ideologiebegriffs konstruiert. Die Problemgeschichten gehen jedoch an der Bedeutung des Begriffs Ideologie, wie er in der Schule der “Ideologen”, bei Napoleon, in der ersten Halfte des 19. Jh. und auch bei Marx gebrauchlich war, vorbei. Nach dem zweiten Weltkrieg bekundeten viele Autoren Interesse an den politischen Ideologien. Besonders bei Friedrich Durrenmatt erscheint die Ideologiekritik als zentrales Hauptmotiv und Anlaß zur kritischen Auseinandersetzung. Er nennt unsere Zeit ein Zeitalter der politischen Verbrechen. Er ist der Meinung, Satre habe recht, wenn er die USA(Kapitalismus) und die Sowjetunion(Kommunismus) und ihre Satelliten als Kriegsverbrecher bezeichnete. Durrenmatt hat eine typische Zwischenposition gewahlt, von der aus er beide Großmachtblocke kritisieren kann. Er nennt das Kapitalismus das Wolfspiel und das Kommunismus das Gute-Hirte-Spiel. Das ist das Problem: das Wolfspiel und das Gute-Hirte-Spiel kommen ohne Ideologien nicht aus. Ideologien sind Ausreden, an der Macht zu bleiben, oder Vorwande, an die Macht zu kommen. So rechtfertigen die Ideologen nicht nur die Macht, sie verklaren auch die Gewalt. In Bezug darauf betrachte ich in meiner Arbeit Durrenmatts Drama “Die Ehe des Herrn Mississippi.” Fur Mississippi ist die Ideologie die Gerechtigkeit des Himmels, die er im Gesetz Moses` zu finden glaubt; fur Saint-Claude ist es die Gerechtigkeit der Erde, die er aus den Schriften von Marx herausliest. Das Aufeinanderprallen ihrer Ideologien bestimmt den Aufbau des Dramas “Die Ehe des Herrn Mississippi.” Dem kapitalistischen Ideologen Mississippi und dem kommunistischen Ideologen Saint-Claude steht der Christ Ubelohe gegenuber. Seine Liebe wird zu einer leeren Idee, weil die Hure Anastasia aus Todesangst ihre Liebe zu Ubelohe leugnet. Am Ende des Dramas tritt Ubelohe als Don Quichotte auf, der gegen die Ideologen Mississippi und Saint-Claude und die Hure Anastasia kampft. Durrenmatt ist auch immer der mutige Autor, der durch Idologiekritik in einer bestialistischen Zeit unverdrossen kampft, weil die Ideologien die Kosmetik der Macht sind. Durrenmatt will durch die tatige Menschenliebe die Hoffnung auf eine bessere Welt bewahren.
    사업자등록번호 220-87-87785 대표.신현웅 주소.서울시 서초구 방배로10길 18, 402호 대표전화.070-8809-9397
    개인정보책임자.박정아 통신판매업신고번호 제2017-서울서초-1765호 이메일 help@reportshop.co.kr
    copyright (c) 2009 happynlife. steel All reserved.