법학에서의 Gender 연구의 의의와 과제
분야
사회과학 > 법학
저자
김선욱 ( Sun Uk Kim )
발행기관
이화여자대학교 법학연구소
간행물정보
법학논집 2001년, 제6권 제1호, 370~389페이지(총20페이지)
파일형식
2b600324.pdf [무료 PDF 뷰어 다운로드]
  • ※ 본 자료는 참고용 논문으로 수정 및 텍스트 복사가 되지 않습니다.
  • 구매가격
    6,000원
    적립금
    180원 (구매자료 3% 적립)
    이메일 발송  스크랩 하기
    자료 다운로드  네이버 로그인
    영문초록
    Die feministische Forschung in der Rechtswissenschaft findet sich heraus, wie Frauen im Rechtsleben ausgeschlossen sind, und bemuht sich, Gleichstellung der Geschlechter zu verwirklichen. Um die Chancengleichheit und Gleichstellung der Geschlechter im Ergebnis zu gewahrleisten, ist die Untersuchung erforderlich, wie sich der Geschlechterunterschied auf Recht bezieht. Wahrend "sex" ein biologisches Kennzeichnis ist, ist "Gender" ein umfassender Begriff. "Gender" bedeutet ein soziologisches Ergebnis aus Geschlecherunterschied. "Gender" im Feminismus ist ein Grundelement und fordert die Veranderung der in der Gesellschaft vorhandenen Ungleichheitssituation. Die vom Feminism erhebenden,die Unterdruckung und Ungleichstellung der Frauen, konnte mithilfe des Gesetzes losen, weil es die Kraft und Strategien zur Veranderung der Gesellschaft innehat. Daher ist die Forschung zur Gender in der Rechtswissenschaft von grober Bedeutung. Die Forschung zur Gender in der Rechtswissenschaft setzt in der Thematisierung des Verhaltnissses zwischen Recht und Gender und kritischer Uberlegungen. Sie fokussiert auf Analyse der Gender und macht die Offentlichkeit den wirklichen Zustand vertraut, dab die feministische Denkweise ignoriert, unterbewertet oder behindert worden ist. Zugleich pro testiert sie gegen solche Streotype, fixiterte Theorie, vorhandene Denkweise und allgemein anerkannte Tatsache. Alldies basiert auf Patriarchalism im Recht und die die mannlich gepragte Trennung von Offentlichkeit und Privatheit grundlegende Rollenverteilung. Die Geschlechtsneutralitat ist auf Kritik gestoben und das Leben und Erlebnis der Frauen ist im Bereich der Rechtswissenschaft einbezogen und zureorganisieren. Das Thema der Forschung zur Gender in konkreter Rechtswissenschaft konnte Familie, Vermogen, Arbeit, Straftat, Freiheit der Reproduktion, Pornographie, Prostitution, sexuelle oder hausliche Gewalt, Reprasentation in der Politik sein. Das heibt, dab sie sich auf alle Bereiche des Rechts, namlich Familien-, Vermogens-, Arbeits-, Straf-, Sozial-, Verfassng- und Verwaltungsrecht. Die Froschung zur Gender in der Rechtswissenschaft, sogenannte "feministische Rechtswissenschaft", konnte die Abhangigkeit der Frauen durch Gesetz abschaffen und die Abhangigkeit der Frauen befestigenden Rechtsnormen und Rechtsrealitat kritisieren. Zur Veranderung der strukturellen Ungelichstellung der Geschlechter sollte sie die geeigneten gesetzlichen Mabnabmen entwerfen und Emanzipation fordern. Schlieblich, sie hat zum Ziel der tatsachlichen Gleichstellung.
    사업자등록번호 220-87-87785 대표.신현웅 주소.서울시 서초구 방배로10길 18, 402호 대표전화.070-8809-9397
    개인정보책임자.박정아 통신판매업신고번호 제2017-서울서초-1765호 이메일 help@reportshop.co.kr
    copyright (c) 2009 happynlife. steel All reserved.