연설의 생산 단계와 텍스트 생산: 고전 수사학과 텍스트언어학의 융합을 위한 기고
분야
어문학 > 독문학
저자
이재원 ( Jae Won Lee )
발행기관
한국독일어문학회
간행물정보
독일어문학 2013년, 제62권 253~271페이지(총19페이지)
파일형식
0d901285.pdf [무료 PDF 뷰어 다운로드]
  • ※ 본 자료는 참고용 논문으로 수정 및 텍스트 복사가 되지 않습니다.
  • 구매가격
    5,900원
    적립금
    177원 (구매자료 3% 적립)
    이메일 발송  스크랩 하기
    자료 다운로드  네이버 로그인
    영문초록
    Die alteste Form der Beschaftigung mit Texten finden wir in der Rhetorik, deren Geschichte sich von den alten Griechen und Romern uber das Mittelalter bis in die Gegenwart erstreckt. Die Aufgabe der Rhetorik ist es, den Zuhorer von einer Aussage zu uberzeugen oder zu einer bestimmten Handlung zu bewegen. In der Rhetorik sind funf Produktionsstadien einer Rede zu durchlaufen: inventio (Auffindung der Argumente), dispositio (Gliederung des Vortrags), elocutio (Einkleidung der Gedanken in Worte), memoria (Einpragen der Rede fur den auswendig zu haltenden Vortrag), pronuntiatio/actio (der lebendige Vortrag der Rede mit begleitenden Gesten und gepflegter Aussprache). In der Textlinguistik findet die Textproduktion statt. In textlinguistischen Uberlegungen fuhren Beaugrande/Dressler als Phasen der Textproduktion an: Planung, Ideation (Gestaltung des Inhalts, Steuerungsmittelpunkte), Entwicklung (Suchen nach gespeicherten Wissensraumen, Problemlosung), Ausdruck (Suche nach Ausdrucken), grammatische Synthese (lineare Anordnung grammatischer Abhangigkeiten) (Beaugrande/Dressler 1981: 42 ff). Sie weisen darauf hin, dass die Phasen nicht strikt hintereinander ablaufen. Diese Untersuchung befasst sich mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden bei den Produktionsstadien der Rede in der Rhetorik und der Textproduktion in der Textlinguistik.
    사업자등록번호 220-87-87785 대표.신현웅 주소.서울시 서초구 방배로10길 18, 402호 대표전화.070-8809-9397
    개인정보책임자.박정아 통신판매업신고번호 제2017-서울서초-1765호 이메일 help@reportshop.co.kr
    copyright (c) 2009 happynlife. steel All reserved.