정치담화에서의 감정 표출과 양태성
분야
어문학 > 독문학
저자
임성우 ( Seong Woo Lim )
발행기관
한국독일어문학회
간행물정보
독일어문학 2013년, 제62권 299~319페이지(총21페이지)
파일형식
0d901287.pdf [무료 PDF 뷰어 다운로드]
  • ※ 본 자료는 참고용 논문으로 수정 및 텍스트 복사가 되지 않습니다.
  • 구매가격
    6,100원
    적립금
    183원 (구매자료 3% 적립)
    이메일 발송  스크랩 하기
    자료 다운로드  네이버 로그인
    영문초록
    Emotive bzw. evaluative Sprachmittel drucken die emotionale Einstellung des Sprechers zum geaußerten Gegenstandt oder Sachverhalt aus. Sie bilden verschiedene Gruppen der modalen Ausdrucke. Die Emotionen haben einen großen Einfluss auf die kognitiven Verarbeitungs- sowie Entscheidungsprozesse. Mentale Verarbeitungsprozesse beziehen sich auf Emotionen und machmal von ihnen determiniert. In der modernen Wissenschaft pladiert man fur eine Kognition- Emotion-Symbiose. In diesem Zusammenhang ist es zu sagen, dass es gerade auch in der Sprache notwendig ist, von der sog. ‘emotionalen Modalitat’ zu sprechen. Emotionale Modalitat manifestiert sich nicht nur in einzelnen Ausdrucken oder Formen, sodern realisiert sich eben in Satzformen. Das pragmatische sowie kommunikative Konzept der Modalitat, das ich diesem Aufsatz zu Grunde gelegt habe, wurde in der Arbeit von Wolf (2009) weitergefuhrt. Unter Rekurs auf Buhlers Zeichenfunktionen des Organonmodells (Darstellungs-, Appell-, Ausdrucksfunktion) wird von drei kommunikativen Satzformen unterschieden.
    사업자등록번호 220-87-87785 대표.신현웅 주소.서울시 서초구 방배로10길 18, 402호 대표전화.070-8809-9397
    개인정보책임자.박정아 통신판매업신고번호 제2017-서울서초-1765호 이메일 help@reportshop.co.kr
    copyright (c) 2009 happynlife. steel All reserved.