헤세의 동화에 나타난 시대 반영과 치유의 내러티브 - 「아우구스투스」와 「다른 별에서 온 이상한 소식」을 중심으로 -
  • 분야
  • 저자
  • 발행기관
  • 간행물정보
  • 파일형식
  •  
  • 구매가격
  • 적립금
이메일 발송  스크랩 하기
자료 다운로드  네이버 로그인
영문초록
Der vorliegende Aufsatz befasst sich mit der Analyse von Hermann Hesses Märchen Ausgustus und Merkwürdige Nachricht von einem andern Stern, die unter den Aspekten der Zeitreflexion und des therapeutischen Narrativs erörtert werden. Hesse reflektiert in den beiden Märchen sowohl die zeitgenössische politische Situation, also den Ersten Weltkrieg, als auch die verwirrten psychischen Zustände seiner Mitmenschen. Beide Märchen weisen auch darauf hin, dass Hesse von psychoanalytischen Theorien von Sigmund Freud und Carl Gustav Jung beeinflusst wurde. Hesses Märchen haben eine therapeutische Funktion. Besonders die narrativen Dialoge dienen der Erkenntnis des unbewussten Inneren. So betont John Bradshaw, der von Freud und Jung beeinflusst wurde, dass der Mensch als Individuum durch das Erkennen und die Entdeckung des “Inneren Kindes“(inner-child) seine eigenen Traumata heilen kann. Die therapeutischen Dialoge zwischen den jungen Protagonisten und den alten Weisen sind symbolisch durch die Aufhebung der Unterschiede von Raum und Zeit verkörpert. Außerdem zeigen die Märchen, wie sich die Protagonisten durch ihr Bemühen um Heilung ihrer inneren Traumata auf dem Weg zur eigentlichen Menschwerdung befinden.
사업자등록번호 220-87-87785 대표.신현웅 주소.서울시 서초구 방배로10길 18, 402호 대표전화.070-8809-9397
개인정보책임자.박정아 통신판매업신고번호 제2017-서울서초-1765호 이메일 help@reportshop.co.kr
copyright (c) 2009 happynlife. steel All reserved.